Premiere der Erstfelder Theaterdorfführung - Mit Louis Favre & Co. durch Erstfeld

Bild Rechte: 
Martina Stadler

(Altdorf)(PPS) Die Geschichte steht Kopf! Am Montag, 15. Februar 2016 führte Louis Favre die geladenen Gäste persönlich durch Erstfeld. Gemeinsam mit weiteren bekannten und unbekannten Personen aus der Eisenbahn-Geschichte bot er spannende Einblicke rund um die Gotthardbahn. Die Premiere der neuen Theatertour «Louis Favre & Co. zeigen Erstfeld» begeisterte.

In wenig als vier Monaten ist es endlich so weit: der Gotthard-Basistunnel wird eröffnet. Das Eisenbahnerdorf Erstfeld rückt dabei ins Zentrum der Aufmerksamkeit. Pünktlich auf die Eröffnung des Gotthard-Basistunnels erheben sich nun auch Zeitzeugen aus den Geschichtsbüchern und nehmen die Gäste künftig mit auf einen Rundgang durch Erstfeld.

Auf der neuen Theatertour der Uri Tourismus AG mit dem Titel «Louis Favre & Co. zeigen Erstfeld» erklären Louis Favre, Tunnelarbeiter Giovanni oder ein Gemeindeweibel wie sich Erstfeld vom Bauerndorf zum Verkehrsknotenpunkt gewandelt hat. Sie liefern erstaunliche Fakten rund um den Bau der Gotthard-Bergstrecke und bieten Einblicke ins tägliche Leben der Menschen, die das Schicksal irgendwie nach Erstfeld geführt hat. Die beiden Schauspieler Marcel Huwyler und Kurt Feubli nehmen die Gäste so auf unterhaltsame Art und Weise mit auf eine Zeitreise rund um eines der kühnsten Bauwerke der Verkehrsgeschichte. 

Dass Louis Favre und Co. zum Leben erweckt werden konnten, wurde unter anderem auch dank der intensiven Zusammenarbeit mit Heinz Keller vom theater(uri) möglich. Seiner kreativen Feder entsprang die Geschichte und er kümmerte sich zusammen mit den Schauspielern um die künstlerische Umsetzung.

Auch für einheimische Gäste

Die knapp einstündige Dorfführung der anderen Art kann auf Voranmeldung für Gruppen bis 20 Personen gebucht werden. Das einzigartige Angebot eignet sich  hervorragend als auflockerndes Rahmenprogramm für offizielle Anlässe oder unterhaltsame Ergänzung für Firmenausflüge. «Louis Favre & Co. zeigen Erstfeld» ist damit auch für Veranstalter und Firmen aus der Region eine spannende Option um beispielsweise einen Apéro oder Workshop abzurunden. Die Führung kann bei der Uri Tourismus AG gebucht werden (041 874 80 00 | info@uri.info). 

Spannende Rundgänge für jeden Anlass

Neben der Theaterdorfführung mit Louis Favre & Co. bietet die Uri Tourismus AG aus aktuellem Anlass auch einen bahnhistorischen Rundgang durch Erstfeld an. Kenner der Bahngeschichte nehmen die Gäste mit auf eine spannende Tour durchs Eisenbahndorf.

Auch in Altdorf führt bereits seit zwei Jahren eine bis dahin weitestgehend unbekannte Dame durch den Ort. «Frau Gessler und wie sie Uri sah» bietet ungeahnte Einblicke in die Geschichte des Schweizer Nationalhelden Wilhelm Tell. Weitere Führungen wie beispielsweise im Reussdelta, durch Bauen und diverse Themenführungen durch Altdorf runden die vielfältige Angebotspalette ab.

Auskünfte und Buchung: Uri Tourismus AG | uri.info/fuehrungen | info@uri.info |
041 874 80 00. 

Pressekontakt: 

Uri Tourismus AG
Schützengasse 11
6460 Altdorf
Tel. +41 (0)41 874 80 00
Fax +41 (0)41 874 80 01
Martina.Stadler@uri.info | www.uri.info