BESTSELLER spendet der Stiftung Theodora 196'000 CHF

(Hunzenschwil) 196‘000 Franken für Kinder im Spital

Die Stiftung Theodora ist hellauf begeistert: Sie erhält von der dänischen Modegruppe BESTSELLER eine Spendensumme von 190‘340 Euro, umgerechnet 196‘000 CHF, welche am „GIVE-A-DAY“ vom 10. April 2015 in der Schweiz zusammengekommen ist. Weltweit hat das Modeunternehmen ein Netto-Umsatz von 15 Millionen Euro zugunsten wohltätiger Organisationen generiert.

Warum die Stiftung Theodora?
Die Stiftung Theodora freut sich sehr, dass BESTSELLER sie als lokale begünstigte NGO im Rahmen ihres weltweiten Wohltätigkeitstags „GIVE-A-DAY“ gewählt hat. Die Stiftung Theodora verfolgt das Ziel, das Leiden von Kindern im Spital und in spezialisierten Institutionen durch Freude und Lachen zu lindern. Ein Spitalaufenthalt ist für ein Kind oft schwierig. In einer ungewohnten Umgebung spielt sich etwas Ernstes ab, das Kind verliert den Kontakt zu seiner Familie und seinen Freunden. Hier setzt das Wirken des Artisten im Spital ein. Er richtet seinen Auftritt speziell auf das einzelne Kind aus, so dass es im Mittelpunkt seines Besuches steht. Dies geschieht in Zusammenarbeit mit Ärzten und dem Pflegepersonal. So kann der kleine Patient dem Spitalalltag für einen Augenblick entfliehen und in seine Welt der Farben, der Fantasie und des Spiels zurückfinden.
André Poulie, Präsident und Co-Gründer der Stiftung Theodora, freut sich über die grosse Spende: „Ich finde es toll und bewundernswert, dass so ein Tag eingerichtet wurde, an dem die Wohltätigkeit an erster Stelle steht. Mit seiner Aktion legt dieses Unternehmen eine immense Solidarität an den Tag, von welcher Tausende Kinder profitieren können. Im Namen der Stiftung Theodora möchte ich BESTSELLER für diesen unglaublichen Tag der Grosszügigkeit und Hoffnung für die Kinder in der Welt danken.“

Über GIVE-A-DAY
Alles, was die Kunden am 10. April in den BESTSELLER Filialen, Partnerfilialen und im Online Shop ausgegeben haben und alles, was im b2b-Geschäft eingenommen wurde, fliesst in Projekte von Wohltätigkeitsorganisationen. 50% des Netto-Umsatzes jeder Ländergesellschaft wird lokalen NGOs gespendet, während 50% globalen Organisationen zugutekommt.
„GIVE-A-DAY ist für uns die Gelegenheit, etwas der Gesellschaft, die massgeblich unserem Erfolg beigetragen hat, zurückzugeben und Menschen in Not zu helfen. Wir durften ein enormes Engagement von unseren Kollegen und Kunden erfahren – sie haben das alles möglich gemacht“, erklärt Mogens Werge, Corporate Sustainability & Communication Director von BESTSELLER.

Globale Spenden
Weltweit konnte BESTSELLER am GIVE-A-DAY 15 Millionen Euro Netto-Umsatz zugunsten wohltätiger Organisationen generieren. Die Gruppe wird zusammen mit Save the Children das „Dream School Project“, welches den Schulbesuch von Zehntausenden Kindern in den ländlichen Regionen Chinas ermöglichen soll, unterstützen. Gemeinsam mit UNICEF wird ferner ein Projekt begünstigt, welches das Ziel hat, die von Malaria verursachte Kindersterblichkeit in Angola, Kenia und der Demokratischen Republik Kongo wesentlich zu reduzieren.
Mit den Einnahmen aus GIVE-A-DAY wird BESTSELLER auch die Globale Allianz für verbesserte Ernährung (GAIN) unterstützen, damit die chronische Unterernährung in Indien – betroffen sind 48% aller Kinder unter 5 Jahren – bekämpft werden kann. Zusätzlich wird ein Solarbeleuchtungs-Projekt in Ostafrika zusammen mit M-Kopa Solar finanziert, wovon mehr als 150‘000 Menschen in ländlichen Regionen profitieren werden.
Weitere Informationen über GIVE-A-DAY finden Sie unter www.bestseller.com/giveaday und dem offiziellen Hashtag #bestsellergiveaday.
Weitere Informationen über die Stiftung Theodora finden Sie unter www.theodora.org.

Medienkontakt Stiftung Theodora:
Frau Simona Waldburger
simona.waldburger@theodora.org
T 062 889 19 25, M 079 739 14 72
Medienkontakt BESTSELLER:
Frau Cécile Rüger
cecile.rueger@bestseller.com
T 044 809 22 22

Firmenportrait: 

Die Stiftung Theodora verfolgt seit 1993 das Ziel, das Leiden von Kindern im Spital und in spezialisierten Institutionen durch Freude und Lachen zu lindern. Im Jahr 2014 schenkten die 57 von ihr mandatierten, professionellen Artisten schweizweit auf über 95‘000 Kinderbesuchen in 34 Spitälern und 20 spezialisierten Institutionen den kleinen Patienten Lachen und Momente des Glücks.

Die Stiftung Theodora wurde aus einem persönlichen Schicksal von André und Jan Poulie heraus gegründet und trägt den Namen ihrer Mutter Théodora.
Spendenkonto: PC 10-61645-5.

Pressekontakt: 

Stiftung Theodora
Hauptstrasse 34A
CH-5502 Hunzenschwil