Formelsammlung in neuem Look

Bild Rechte: 
(c) WiWi-Media AG

VWL-Formelsammlung 2013 jetzt kostenlos an Hochschulen

Hamburg, 18. April 2013. Die neue Ausgabe der VWL-Formelsammlung von WiWi-Online ist da. Wer die Fachpublikation aus den Vorjahren kennt, wird überrascht sein über das neue Layout: Das Cover präsentiert sich in unverkennbarem Grün, aber mit völlig neuem Look und Logo: klar, modern, seriös.

Attribute, die auch für die nachfolgenden 36 Seiten volkswirtschaftlichen Formelwissens gelten. Pünktlich zum Start des neuen Sommersemesters wurden erneut 100.000 druckfrische kostenlose Publikationen an rund 320 Hochschulen in Deutschland, Österreich und der Schweiz geliefert. Bibliotheken, Fachschaften, Studierendenvertretungen sowie Dozenten und Professoren der wirtschaftswissenschaftlichen Fachbereiche aller Hochschulen beteiligen sich an dieser Aktion und geben die Formelsammlungen im handlichen Pocketformat DIN A6 an die Studierenden weiter. Bitte auf entsprechende Aushänge achten oder direkt nachfragen.

Die Fachpublikation, die seit zehn Jahren von Dr. René M. Schröder herausgegeben wird, ist ein wichtiger Begleiter durch das Bachelor- und Masterstudium. Sie enthält alle wesentlichen Formeln von A wie Arbeitsangebotsfunktion und Arbeitseinsatz bis W wie Wicksell-Johnson-Theorem und Wohlfahrtsoptimum.

WiWi-Online stellt den Studierenden die Formelsammlung auch dieses Jahr wieder zusätzlich als kostenloses eBook (PDF-Format) unter http://www.wiwi-online.de/start.php?a_title=517 zum Download zur Verfügung. Über eine Flashfunktion lässt sich die Formelsammlung bereits auf der Homepage durchblättern: vwl-formelsammlung.de. Außerdem kann die Publikation als „Mobile Edition“ über Smartphones und Tablet-PCs genutzt werden. Dazu einfach m.vwl-formelsammlung.de eintippen – und los geht’s.

- Frei zur redaktionellen Verwendung – Beleg erbeten -

Firmenportrait: 

Über WiWi-Media
WiWi-Media bietet verschiedene Services und Dienste zum Thema Wirtschaftswissenschaften und gilt als eines der führenden Bindeglieder zwischen Hochschulen, Wirtschaft und Wissenschaft. Herz von WiWi-Media ist die Wissens- und Networkingplattform WiWi-Online für Studierende der Wirtschaftswissenschaften und angrenzender Fachbereiche. Mit rund 6.600 Professoren an mehr als 420 Hochschulen in der Schweiz, in Deutschland und Österreich ist die Plattform ein auf Wirtschaftswissenschaften spezialisierter Studien- und Karrierebegleiter. Darüber hinaus publiziert das Unternehmen sechsmal im Jahr das Online-Magazin WiWi-Journal (wiwi-journal.de) und ist Betreiber des Online-Wörterbuches OdWW (odww.de).

Pressekontakt: 

WiWi-Media AG
Herr Dirk Vollmer
Neuer Wall 19
D-20354 Hamburg
Deutschland
Tel.: +49 (0)40 / 35 54 04 30
Fax: +49 (0)40 / 35 54 04 20
E-Mail: vollmer@wiwi-media.ag
Internet: wiwi-online.de