Diamantenbesetztes Martini-Set zum Filmstart von „007- Spectre“

Diamantenbesetztes Martini-Set zum Filmstart von „007- Spectre“
Bild Rechte: 
Rosenzweig

(Berlin)(PPS) „Geschüttelt, nicht gerührt“ – der legendärer Satz des berühmtesten Geheimagenten der Welt steht für Eleganz. „Spectre“ verspricht ein Kinospektakel zu werden. Rasant, leidenschaftlich und opulent. Wahre Liebhaber schätzen den zeitlosen Gentleman-Style besonders. Cool und sinnlich. Luxus trifft britische Noblesse.

Passend zum spektakulären Filmstart präsentiert Rosenzweig Jewlery ein Unikat, welches diese Noblesse und Stil widerspiegelt: ein diamantenbesetztes Martini-Set. Die Idee dazu stammt aus dem Land, das aus Tradition, Wertarbeit höchster Qualität mit exzellentem Design verbindet: der Schweiz. Ein schweizer Unternehmer aus Zürich und großer 007-Fan hatte die Idee zum Martini-Set, diese wurde von der Berliner Schmuckdesignerin Victoria Rosenzweig für ihren besonderen Kunden umgesetzt: Der Shaker kreiert aus 18-karätigem Weißgold ist mit 10 Karat erstklassigen schwarzen Diamanten besetzt, die edlen Kristallgläser runden das Ensemble ab. Der Preis beträgt 20.000 €. Einerseits exklusives Schmuckstück, andererseits luxuriöser Genuss pur.

Im neuesten Bond-Film wird der berühmte 007-Cocktail übrigens zum ersten Mal in neuer Variation getrunken. Der Agent ihrer Majestät gönnt sich einen „Dirty“ Martini. Leicht trüb, mit grüner Olive. Ein Drink, wie Bond selbst: verführerisch, gefährlich und zeitlos– so wie das Design von Rosenzweig Jewelry.

Über Rosenzweig Jewelry:
Rosenzweig Jewelry mit Sitz in Berlin und weiteren Dependancen in Antwerpen, Zürich & Tel Aviv wurde von Victoria Rosenzweig gegründet. Die Schmuckdesignerin hat sich auf Diamantschmuck und auf Spezialanfertigungen diamantbesetzter Unikate spezialisiert. Die eigene Kollektion umfasst Fashionstatements mit klassischen Details. Goldschmiede fertigen die Schmuckstücke nach Victoria Rosenzweigs Entwürfen mit größter Sorgfalt in handarbeit in der Manufaktur an. Dabei werden nur Materialien von höchster Qualität wie Diamanten, Edelsteine und Gold verwendet.

Firmenportrait: 

Rosenzweig Jewelry mit Sitz in Berlin und weiteren Dependancen in Antwerpen, Zürich & Tel Aviv wurde von Victoria Rosenzweig gegründet. Die Schmuckdesignerin hat sich auf Diamantschmuck und auf Spezialanfertigungen diamantbesetzter Unikate spezialisiert. Die eigene Kollektion umfasst Fashionstatements mit klassischen Details. Goldschmiede fertigen die Schmuckstücke nach Victoria Rosenzweigs Entwürfen mit größter Sorgfalt in handarbeit in der Manufaktur an. Dabei werden nur Materialien von höchster Qualität wie Diamanten, Edelsteine und Gold verwendet.

Pressekontakt: 

Rosenzweig Jewelry GmbH
Victoria Rosenzweig, GF
Hagenstraße 10
14193 Berlin
T: +49 (0)30 37 44 98 80
Mail: contact @ rosenzweig-jewelry.de
Web: rosenzweig-jewelry.de

Schweiz:
Anna Pustoweit, Head of Distribution & Marketing
T: +41 76 786 29 08

Diese Meldungen zum Thema Trends & Lifestyle & Mode könnten Sie auch interessieren: