Tag der offenen Türe im Februar in der Kinderkrippe Kilchberg globegarden

Bild Rechte: 
globegarden

(Zürich) Tag der offenen Türe in der Kinderkrippe Kilchberg globegarden. Eltern und ihre Kinder sind herzlich willkommen am 21.02.2013 in die Kinderkrippe Kilchberg globegarden zu kommen in der Dorfstrasse 141 von 16.00-19.00h und über Kinderbetreuung, pädagogische Frühförderung und erste Freundschaften zu erfahren.

In kleinen Schritten die Welt entdecken heisst das pädagogische Programm in der Kinderkrippe Kilchberg globegarden. Ab 3 Monaten werden die Kleinsten in der Kindertagesstätte liebevoll betreut bis 5 Jahre. Mit anderen Babies krabbeln, sich zum ersten Mal drehen und wenden, über den Boden robben, mal schauen wie das die Grösseren machen? All das kann man jeden Tag erleben in der Kinderkrippe Kilchberg globegarden.

Und was machen die Grossen? Malen, Tanzen, Basteln, Singen, sich verkleiden – was auch immer das Kinderherz begehrt wird hier täglich in den Gruppen angeboten. Am Tag der offenen Türe können die Grossen auch bereits an unserem Malwettbewerb mit Faber-Castell teilnehmen und tolle Preise gewinnen.

Die Kinderkrippe Kilchberg globegarden ist eine Spiele-und Entdeckungslandschaft und ein buntes Kinderparadies auf rund 400m2 Fläche. Der Garten der Kinderkrippe ist zwar noch mit Schnee bedeckt, aber im Frühjahr und Sommer können die Kinder hier draussen toben und im Sonnenschein spielen. Der Jahreskalender hält viele tolle Ausflugsziele bereit und manchmal auch einen besonderen Anlass wie vor Kurzem das Kinderjoga für Erwachsene und die Kleinsten. Oder auch die Rückbildungsgymnastik, bei der Mami sich konzentrieren muss und die kleinsten sich schon mal interessiert anschauen können.

Sprachlich geht es in der zweisprachigen Kinderkrippe Kilchberg auch rund. Die Kinder lernen spielerisch und ohne Druck die ersten englischen Worte oder Kinderlieder. „Mein Freund hier im globegarden bist Du und Du und Du, die Welt und das Entdecken gehört bei uns dazu“ heisst es da etwa oder in Englisch „My friend here at globegarden is you and you and you, discovering the world is what we daily do“.

Kinder von 3 Monaten bis 7 Jahren sind in der Kinderkrippe Kilchberg globegarden willkommen und werden hier liebevoll von 7 bis 19 Uhr oder zu kürzeren Betreuungszeiten betreut. Die Einrichtung bieten Betreuung in der Krippe, im Hort und im Kindergarten. Mehr globegarden Kinderkrippen gibt es in Zürich, Zug, Schaffhausen und Basel.

Interessierte Eltern erhalten mehr Informationen über:
Internet: www.globegarden.org
Telefon: 044 536 55 32 oder 043 243 06 49

Firmenportrait: 

Die gemeinnützige nicht gewinnorientierte Organisation wurde im Jahr 2008 mit Sitz in Zürich gegründet. Die Gruppe ist Mitglied bei Erfolgsfaktor Familie und dem Netzwerk Kinderbetreuung. Die Organisation ist zertifiziert für das Qualitätsmanagement der Krippen basierend auf ISO 9001 mit dem Gütesiegel International Education Excellence. Die pädagogische Grundhaltung der Krippen ist geprägt von sprachlicher Frühförderung im Elementarbereich und berücksichtigt neben der Persönlichkeitsentwicklung, die soziale, emotionale, kognitive und kinästhetische Entwicklung ab dem Säuglingsalter.

Pressekontakt: 

globegarden
Verwaltung
General-Wille Strasse 8
8002 Zürich
044 536 5532
info@globegarden.org

Diese Meldungen zum Thema Freizeit & Vermischtes könnten Sie auch interessieren: