muellesi

Bild des Benutzers muellesi

Unternehmensinformationen

Firmenportrait

Ziel ist, Sport- und Kulturbegeisterten eine Plattform für spannende Diskussionen zu den Themen Gleichstellung, Fankultur und Vorbilder im Fussball zu bieten.

Ikonenverehrung, Konsum, Fangruppierungen, millionenschweres Sponsoring – Sport und insbesondere Fussball widerspiegelt und beeinflusst die Gesellschaft.
Seit den 1980er-Jahren befindet sich die Gesellschaftordnung in einem grundlegenden Wandel, der sich besonders im Aufbrechen der geschlechtsspezifischen Rollenbilder zeigt. Auch der Sport ist von der Neustrukturierung der Gesellschaft betroffen, da wir diesen nicht als autonomes Phänomen, sondern als einen Spiegel der Gesellschaft verstehen.

Spiegel?

Längst kicken nicht mehr nur männliche Profis und Breitensportler; und nur vermeintlich tauchen Frauen ‘bloss’ in Gestalt der Freundin des Fussballbegeisterten auf oder interessieren sich lediglich für die athletischen Männerkörper auf dem Rasen. Frauen und Männer ‘fanen’ gleichermassen ihren Idolen auf dem Platz nach. Aus den Kurven dröhnt und buht und bebt es noch meist im Tenor, während im Familiensektor Christiano Ronaldo mehr nachgeeifert wird als einem lokalen berührbaren Fussballer, geschweige denn einer Fussballerin.

Wiederspiegelt der Sport und insbesondere Fussball in Anbetracht dieser Fragen die Gesellschaft wirklich?

Pressemitteilungen von muellesi

Meldungen Datum
Veranstaltung Auf gleicher Augenhöhe 31.08.2020 - 07:59