B2B Ski- und Snowboardevent für wichtige Größen aus Marketing, Werbung und Medien

B2B Ski- und Snowboardevent für wichtige Größen aus Marketing, Werbung und Medien
Bild Rechte: 
Bridgestone Europe NV/SA

(Zaventem)(PPS) Bei den HORIZONT SNOWMASTERS in Lech Zürs treffen vom 13. bis 15. April 2018 die Größen der Werbe- und Kommunikationsbranche zusammen. Bridgestone unterstützt den B2B-Event als einer der Hauptpartner und ist Namensgeber des BRIDGESTONE SNOWMASTERS Race, bei dem sowohl Skifahrer als auch Snowboarder jeweils in unterschiedlichen Klassen um den Titel kämpfen. Als Weltmarktführer der Reifen- und Gummibranche[1] möchte Bridgestone mit seinem Engagement im Wintersport erneut auf die Wichtigkeit maximaler Fahrsicherheit zu jeder Jahreszeit hinweisen. Bei der 21. Ausgabe der HORIZONT SNOWMASTERS erwartet die Teilnehmer ein buntes Eventprogramm mit Après Ski und Land Rover Driving-Experience. Mit dabei: Der ehemalige deutsche Skirennläufer und Doppel-Olympiasieger Markus Wasmeier, der einige der Teilnehmer auf einen ganz besonderen Ski-Trip mitnehmen wird. Der traditionelle Höhepunkt des „Get together on Snow“ ist das BRIDGESTONE SNOWMASTERS Race.

Networking, Kontaktpflege und Pistengaudi – wenn das reichweitenstarke Fachmagazin HORIZONT in die Skiklamotte bittet, kommen im Robinson Club Alpenrose am Arlberg Entscheider, High-Potentials, Young Professionals & High-Flyer aus Unternehmen, Medien und Agenturen zusammen. Bridgestone ist als einer der Hauptpartner bei dem B2B-Event für wintersportbegeisterte Agenturen, Unternehmen und Medien mit dabei. „Als Partner des FIS Ski World Cup freuen wir uns, auch bei den HORIZONT SNOWMASTERS aktiv dabei zu sein“, sagt Christian Mathes, Manager Motorpresse der Bridgestone Central Region. „Der B2B-Event ist ein schönes Beispiel dafür, wie Geselligkeit, Sport und Business verbunden werden. Teilnehmer haben die Möglichkeit, in relaxter Atmosphäre zu networken und gleichzeitig gemeinsam mit Bridgestone eine Vielfalt an Wintersportaktivitäten zu genießen. Als Weltmarktführer passt Bridgestone mit Werten wie Leistung, Performance und Sicherheit perfekt zu den HORIZONT SNOWMASTERS. Wir sind stolz, auch 2018 Partner der Veranstaltung sein zu dürfen“, so Mathes weiter.

Das Ziel der Veranstaltung ist der Aufbau einer branchenübergreifenden Plattform für die Entscheider der Werbe- und Kommunikationsbranche. Neben fachlichem Austausch zählt natürlich auch der sportliche Wettkampf um den Titel beim BRIDGESTONE SNOWMASTERS Race. Das Rennen gilt als absolutes Highlight der Veranstaltung. „Menschen werden durch Sport begeistert und zusammengebracht. Genau das ist der Grund, warum wir als Reifenhersteller auch ein Augenmerk auf die Förderung von Sportveranstaltungen legen“, erklärt Mathes.

Das Sponsoring der HORIZONT SNOWMASTERS ist Teil der europäischen Kampagne, die sich zum Ziel gesetzt hat, die Sensibilisierung von Autofahrern gegenüber der Bedeutung von Winterreifen zu erhöhen. Die Partnerschaft mit dem Audi FIS Ski World Cup ist ebenfalls Teil dieser Strategie. „Der Reifen ist das einzige Sicherheitssystem des Autos, das tatsächlich die Straße berührt. Dabei sind Sicherheit, Kontrolle, Grip und Balance wichtige Faktoren – sowohl für Reifen, als auch auf den anspruchsvollen Hängen des Audi FIS Ski World Cup.“

Klassenbester auf Nässe: Der neue Turanza T005 Sommerreifen

Neben der Piste stellt Bridgestone den neuen Premium Touring-Reifen Turanza T005 vor und verlost unter allen Teilnehmern einen Satz des absoluten Nässespezialisten. Während der Entwicklung hat Bridgestone tausende Endverbraucher in ganz Europa nach ihren Anforderungen an einen Touring-Reifen sowie den Herausforderungen, die sie im täglichen Gebrauch meistern müssen, befragt. Die Erkenntnisse waren eindeutig: Sie erwarten einen Reifen, der Fahrspaß und sicheres Fahrgefühl kombiniert. Hinzu kommt eine optimale Kontrolle sowohl in alltäglichen als auch anspruchsvollen Situationen – vor allem auf nasser Fahrbahn. Zudem muss der Reifen einen niedrigen Spritverbrauch bzw. beste Reifenlabelwerte sowie eine hohe Laufleistung liefern. Der Bridgestone Turanza T005 Touring-Reifen erfüllt all diese Anforderungen.

„Auch wenn sich bei den HORIZONT SNOWMASTERS noch alle im Schnee tummeln werden: Nun ist es Zeit, um auf Sommerreifen zu wechseln. Unser neuer Turanza T005 kommt dabei gerade recht, denn er hilft Autofahrern, ihre Reise auch an regnerischen Tagen zu meistern“, sagt Mathes. Dies wurde von aktuellen Sommerreifentests unter anderem von TÜV SÜD, ADAC und AUTO BILD beeindruckend bestätigt: Der T005 hat den Bestwert im Bremsen auf nasser Fahrbahn erzielt und ist ab sofort auf dem europäischen Ersatzreifenmarkt verfügbar.

[1] Basierend auf dem Reifenabsatz in 2016. Quelle: Tire Business 2017 – Global Tire Company Rankings.

Firmenportrait: 

Bridgestone Europe mit der Zentrale in Brüssel, Belgien, ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Bridgestone Corporation, dem weltweit führenden Unternehmen der Reifen- und Gummibranche mit Sitz in Tokio, Japan. Bridgestone Europe betreibt ein F&E-Zentrum, ein Testgelände sowie 14 Produktionsanlagen und Büros in mehr als 60 Ländern mit mehr als 18.200 Mitarbeitern. Premium-Reifen von Bridgestone Europe werden weltweit verkauft. Die Vertriebsgesellschaften Bridgestone Deutschland GmbH in Bad Homburg vor der Höhe, die Bridgestone Europe Niederlassung Schweiz in Spreitenbach und die Bridgestone Europe Niederlassung Österreich in Wien sind als DACH-Region zusammengefasst. Als Central Region (BSCER) decken sie den wichtigsten europäischen Markt ab.

Besuchen Sie unser Mediencenter auf www.bridgestonenewsroom.eu.

Pressekontakt: 

Bridgestone Europe NV/SA
Kleine Kloosterstraat 10
1932 Zaventem
Belgium

P.U.N.K.T. PR
Benjamin Kolthoff
0049-40 85 37 60 11
benjamin.kolthoff @ bridgestone.eu