PPS Pressedienst nutzt als erstes Presseportal in der Schweiz AMP Pages - Accelerated Mobile Pages

Bild Rechte: 
PPS

(Reute)(PPS) Das Presseportal pressportal-schweiz.ch des Startups „PPS Pressdienst“ nutzt seit Juni 2016 als erstes Presseportal in der Schweiz  die neue Webtechnologie AMP Pages (Accelerated Mobile Pages). Somit kann der PPS Pressdienst seine Marktposition als Schweizer Presseportal und auch als PR Agentur, welche auf den Presseversand per E-Mail spezialisiert ist, weiter ausbauen.

AMP Pages
AMP Pages ermöglichen eine schnelle und ansprechende Darstellung von Newsartikeln auf Google News mit mobilen Endgeräten wie Tablets oder Smartphones. Ebenfalls werden Newsartikel, welche im AMP Format ausgeliefert werden, gesondert gekennzeichnet und könnten in naher Zukunft in den Suchergebnissen bevorzugt gelistet werden. AMP Project wurde von Google und Twitter initiiert und ist die Antwort auf Facebook Instant Articles sowie Apple News.

Das Hauptaugenmerk von AMP Pages liegt auf der schnellen und ansprechenden Darstellung von Seiteninhalten mit langsamen Internetverbindungsraten von mobilen Endgeräten.

Vorteile von AMP Pages
- Webseiten im AMP Format werden auch auf mobilen Endgeräten mit langsamer Internetverbindung schnell und grafisch ansprechend ausgeliefert
- Nachrichten im AMP Format erhalten eine höhere Platzierung (Quelle: t3n.de/news/google-news-amp-699628)
- Webseiten im AMP Format werden von Google grafisch gekennzeichnet
- AMP Pages werden von Google „gecached“ und sind somit Serverunabhängig

Warum sind Accelerated Mobile Pages so schnell?
Durch die Restriktionen für die Verwendung von HTML, CSS und Javascript erreichen AMP-validierte Webseiten eine schnellere Bereitstellung. Grafikdaten werden erst im sichtbaren Bereich geladen, wenn der Leser den Bildschirm nach unten scrollt.

Newsportale, welche bereits AMP Pages nutzen:
20min.ch, welt.de, focus.de oder die Frankfurter Allgemeine Zeitung

Hier ein Beispiel der neu ausgelieferten AMP Pages Meldungen mit presseportal-schweiz.ch an Google News mit Amp Pages:
http://www.presseportal-schweiz.ch/pressemeldungen/das-startup-pps-press... 

Konsequente Medienarbeit ist für Unternehmen unerlässlich um bestehende, aber auch etwaige neue Geschäftspartner und Endkunden über Neuigkeiten im Unternehmen zu informieren. Der PPS Pressedienst geht mit dieser technischen Neuerung den richtigen Weg und unterstützt mit der zukünftigen Nutzung von AMP Pages Unternehmen bei ihrer Medienarbeit.

Pressekontakt: 

PPS Pressedienst Schweiz
Dorf 7
9411 Reute

0041 (0) 71 534 13 60
kontakt @ presseportal-schweiz.ch
http://www.presseportal-schweiz.ch