Spielerlebnis Walensee für den Milestone 2018 nominiert

Spielerlebnis Walensee für den Milestone 2018 nominiert
Bild Rechte: 
Spielerlebnis Walensee, Rolf Blumer

(Unterterzen)(PPS) Das Spielerlebnis Walensee ist zusammen mit sieben weiteren Projekten für den Milestone 2018 nominiert. Der Milestone zeichnet jedes Jahr die innovativsten Ideen im Schweizer Tourismus aus. Am 13. November 2018 wird in Bern der diesjährige Preisträger verkündet.

Eine siebenköpfige Jury hat in einer zweitägigen Sitzung alle Nominierungen für den Schweizer Tourismus-Preis MILESTONE EXCELLENCE IN TOURISM vorgenommen. Aus 68 eingereichten Projekten in der Kategorie Innovation haben es deren acht in die Endauswahl geschafft. Zu ihnen gehört auch das Spielerlebnis Walensee. Der grösste Themenspielplatz der Schweiz wurde im Sommer 2018 eröffnet und ist eine einmalige Inszenierung für Familien, welche sechs Themenspielplätze rund um den Walensee mit einer spannenden Geschichte zu einem packenden Entdecker-Abenteuer verknüpft. Die Jury lobt in ihrer Begründung unter anderem, dass das Projekt stark Bezug auf die lokalen Gegebenheiten nimmt und die einzelnen Schauplätze mit der Schifffahrt verbindet. Ein Konzept, das gemäss Jury Vorbildcharakter für andere Regionen hat. Rolf Blumer, Geschäftsführer des Spielerlebnisses Walensee, freut sich über die Nominierung: «Die Nomination für den wichtigsten Preis in der Schweizer Tourismusbranche zeigt uns, dass wir mit der erstmaligen Inszenierung eines ganzen Sees tatsächlich ein einzigartiges Angebot für Familien in der Ferienregion Heidiland geschaffen haben.»

Am 13. November 2018 wird im Kursaal Bern zum 19. Mal die feierliche Milestone-Verleihung über die Bühne gehen. Der MILESTONE EXCELLENCE IN TOURISM wird seit dem Jahr 2000 an besonders innovative Projekte und Persönlichkeiten im Schweizer Tourismus verliehen.

Firmenportrait: 

Das Spielerlebnis Walensee in Kürze
Das Spielerlebnis Walensee ist eine einzigartige Inszenierung, die sechs Themenspielplätze rund um den Walensee mit dem Einbezug der Walensee-Schifffahrt zu einem spannenden Entdecker-Abenteuer für die ganze Familie macht. Im Zentrum steht dabei die spannende Geschichte rund um die Hauptfigur Mara, welche zusammen mit ihren Freunden das Geheimnis vom Walensee auf die Spur kommt. Besucher können ihr dabei helfen, indem sie nach Hinweisen auf den verschiedenen Themenspielplätzen suchen. Die einzelnen Spielplätze greifen jeweils die lokalen Besonderheiten vor Ort auf und widmen sich Themen wie der Schifffahrt, der Pflanzen- und Tierwelt am See oder der der industriellen Vergangenheit einzelner Dörfer. Umgesetzt wurde das im Sommer 2018 eröffnete Spielerlebnis Walensee durch Walensee Tourismus mit Unterstützung der Gemeinden und des Kantons St. Gallen. Die St. Galler Kantonalbank steuerte im Rahmen ihres 150-Jahr-Jubiläums rund die Hälfte der Projektkosten von 1,3 Millionen Franken bei.

Pressekontakt: 

Spielerlebnis Walensee
Infostelle Walensee
Walenseestrasse 18
CH-8882 Unterterzen
T +41 81 720 17 17
www.spielerlebnis-walensee.ch

Diese Meldungen zum Thema Freizeit & Vermischtes könnten Sie auch interessieren: