Sunrise bietet das schnellste Internet

  • PC Magazin testete auf dem Höhepunkt der Coronakrise die Leistungsfähigkeit der Internetanschlüsse in Deutschland, Österreich und der Schweiz.  
  • Sunrise bietet das schnellste Internet der Schweiz und ist Testsieger im Breitband-Benchmark – auch im Ländervergleich Deutschland – Österreich – Schweiz.
  • In Ballungszentren und ländlichen Gebieten bietet Sunrise mit ihrem Glasfaser-Angebot die kürzesten Reaktionszeiten (Latenz), was insbesondere bei kritischen Geschäftsanwendungen, aber auch beim Online-Gamen ein Vorteil ist.

(Zürich)(PPS) «Unser Mobilfunknetz gehört weltweit zu den besten. Das wurde schon durch viele unabhängige Tests bestätigt. Jetzt wird erstmals bestätigt, dass auch unser Festnetz-Internet inklusive Glasfaser den Massstab setzt. Nicht nur für die Schweiz, sondern für die gesamte D-A-CH-Region. Das freut uns für unsere Kunden und zeigt gleichzeitig, dass Sunrise der führende Qualitätsanbieter ist», sagt André Krause, CEO von Sunrise.

Home Office, Home Schooling, Video-Konferenzen, Online-Gaming, Netflix & Co. etc. – Arbeit, Lernen und Vergnügen erfordern leistungsstarke Internetanschlüsse und die Telekomnetze in der Schweiz und im Ausland wurden selten so strapaziert, wie während der Lockdownzeit.

Das deutsche PC Magazin wollte mit dem Breitband Benchmark Test wissen, wie leistungsfähig die Festnetzanschlüsse (inklusive Glasfaser) sind und welche Bandbreiten bei den Kunden selbst unter hoher Belastung auch wirklich ankommen. Das wurde ab dem 3. Februar 2020 während 6 Monaten getestet. Das Resultat: Die Schweiz ist in der D-A-CH-Region an der Spitze und in der Schweiz ist Sunrise der Testsieger und bietet das schnellste Internet.

Das PC Magazin hält fest: «Als bester unter den drei allesamt mit der Höchstnote sehr gut ausgezeichneten Anbietern kristallisierte sich Sunrise auch im Nationenvergleich als Gewinner heraus. Sunrise überflügelte in den Download-Datenraten den grössten Telekommunikationsanbieter Swisscom und konnte gegenüber dem Zweitplatzierten, dem Kabelnetzbetreiber UPC, bei den Laufzeitmessungen unterm Strich einen entscheidenden Punktevorsprung herausholen».

Neukunden, die vom schnellsten Internet der Schweiz profitieren wollen und bis zum 19. September 2020 zu Sunrise Home Unlimited (inklusive Sunrise TV comfort) wechseln, erhalten nicht nur einen Rabatt auf die Monatsgebühren (CHF 99.-/Monat statt CHF 130.-, 24 Monate) sondern zusätzlich ein Apple MacBook Air 2020 geschenkt (nur solange Vorrat). Einzelheiten unter: www.sunrise.ch/internet

Pressekontakt: 

Sunrise Communications AG
Thurgauerstrasse 101B / Postfach
8050 Zürich

media @ sunrise.net
Telefon: 0800 333 000
Ausserhalb CH: +41 58 777 76 66