Zürcher Kult-Bar neu eröffnet: Patrizia Yangüela übernimmt Valmann Cafe

Zürcher Kult-Bar neu eröffnet: Patrizia Yangüela übernimmt Valmann Cafe
Bild Rechte: 
Ferris Bühler Communications GmbH

Zürcher Kult-Bar neu eröffnet - Valmann Cafe erstrahlt in neuem Glanz

(Zürich)(PPS) Ein Ort mit tollem Ambiente, guten Drinks und coolen Menschen: Das ist das neue Valmann Cafe – das nun von Influencerin und Sängerin Patrizia Yangüela und ihrem Ehemann übernommen und neu eröffnet wurde. Das Traditionshaus im Herzen von Zürich, ehemals Twin Bar, gehörte zuvor dem Ex-Bachelor Vujo Gavric und seinem Zwillingsbruder. Mit neuer Innenausstattung, viel Stil und Qualität soll das Valmann Cafe ein Revival erleben und sogar ein Ort zum Verlieben sein.

Stylisch, cool, elegant – scheint das Valmann Cafe nahe des Paradeplatzes im Zürcher Bankenviertel von aussen eher unauffällig, ist es von innen genau das Gegenteil. Geschmackvoll eingerichtet mit vielen Spiegeln, geometrischen Formen und samtigen Polstern in Beige- und Goldtönen schafft das Cafe einen modernen und strahlenden Eindruck. Am Abend verwandelt sich das Cafe in eine schicke After-Work-Location. Donnerstags tritt sogar ein DJ auf, der schon mal etwas Wochenend-Stimmung verbreitet. Aber auch tagsüber ist das Cafe geöffnet, was vor allem den vielen Bänkern in unmittelbarer Nähe zugute kommt. Denn neben leckerem Cafe und Drinks gibt es nun auch handmade Sandwiches und vegetarische Kleinigkeiten für die Mittagspause. 

Ein Ort zum Verlieben

Ob für Meetings, zum Kaffeeklatsch, einem After-Work-Drink oder für ein erstes Date – das Valmann Cafe steht jedem offen. Für das neue Besitzer-Paar hat das Valmann eine ganz besondere Bedeutung. Patrizia Yangüela und ihr Ehemann gingen bei ihrem ersten Date ins Valmann und verliebten sich dort: “Darum mussten wir nicht lange überlegen, als wir die Möglichkeit hatten, das Valmann Cafe zu übernehmen. Wir verbinden viele schöne Momente mit dem Cafe und dass wir es nun leiten dürfen, bedeutet uns sehr viel”, schwärmt Patrizia. Ein Cafe in Zürich zu eröffnen, sei schon immer ein Traum ihres Mannes gewesen, den die beiden jetzt gemeinsam verwirklichen.

Das Valmann ist wieder da!

Geboren und aufgewachsen in Zürich, hat Patrizia Yangüela auch Wurzeln in der Dominikanischen Republik. Dort wird sie inzwischen für ihre Musik gefeiert und verbringt so immer mehr Zeit für Musikproduktionen und Medienterminen in der Karibik. Trotzdem investiert sie viel Zeit in das Valmann Cafe. “Ich arbeite sehr hart, um in allen Bereichen 100% zu bringen. Aber wie die Musik, ist nun auch das Valmann Cafe ein Herzensprojekt von mir und meinem Mann, das neu dazu gekommen ist.” Sie selbst kennt die Bar schon sehr lange und verknüpft viele Erlebnisse in ihrer Jugend mit ihr: “Die Leute kennen das Cafe noch und haben gute Erinnerungen daran. Wir wollen ihnen zeigen: Hey, das Valmann ist wieder da! Wir wollen den Namen wieder zum Leben erwecken und zelebrieren.”

Firmenportrait: 

Über das Valmann Cafe:
Im August 2009 gegründet, wurde das Valmann Cafe im Juni 2017 von Vujo Gavric und seinem Zwillingsbruder übernommen und auf den Namen Twin Bar getauft. Nachdem die Brüder das Cafe im März 2019 aufgaben, wurde es von Patrizia Yangüela und ihrem Ehemann übernommen und renoviert. Mit dem alten Kult-Namen und in neuem Glanz wurde das Valmann Cafe jetzt neu eröffnet. Im Bankenviertel, einen Steinwurf entfernt vom Paradeplatz und vom Kaufleuten, ist das Valmann der neue Place-to-be und die ideale Location für einen After-Work-Drink.

Adresse:
Talstrasse 58, 8001 Zürich

Öffnungszeiten:
Mo-Mi: 8.00 Uhr bis 23.00 Uhr
Do-Fr: 8.00 Uhr bis 1.00 Uhr
Sa: 11.00 Uhr bis 1.00 Uhr

Reservierungen unter tel. 044 221 97 42.

Pressekontakt: 

Ferris Bühler Communications GmbH
Stadtturmstrasse 8
CH-5400 Baden, Switzerland

Tel. +41 56 209 15 15
Direct +41 56 544 61 67
elisabeth @ ferrisbuehler.com

 

Diese Meldungen zum Thema Freizeit & Vermischtes könnten Sie auch interessieren: