Corporate Design Preis 2017. Der Design-Award verlängert die Anmeldefrist

Bild Rechte: 
o.e.bingel

(Eschborn)(PPS) Bis zum 15. März können Designer noch ihre neuesten Corporate Design Arbeiten oder CD-Redesigns online einreichen. Für einzelne Elemente haben die Veranstalter „Corporate Design Elements“ als dritte Kategorie eingerichtet: 
In 6 Unterkategorien werden Projekte aus diesen Arbeitsfeldern von der Jury gesichtet:
1. CORPORATE TRADEMARK und 2. LOGOTYPE DESIGN, CORPORATE TYPOGRAPHY / SCHRIFT/BILD, 3. CORPORATE SIGNALETIK / ZEICHENSYSTEME, 4. CORPORATE STAGING, 5. CORPORATE PACKAGING DESIGN und 6. DIGITALES CORPORATE DESIGN.  

Zur Online-Einreichung geht es hier: www.corporate-design-preis.de/43.html

Der 20. CORPORATE DESIGN PREIS zeichnet Corporate Design (Launch) und Redesigns, sowie CD-Elemente aus, die wesentlich die visuelle Identität konstituieren, unterstützen und beeinflussen.  Herausragendes Design und zukunftsträchtige Ideen aus ganz Europa werden prämiert. Die Jury vergibt jährlich diesen singulären Award an ein brillantes und herausragendes Designprojekt für Unternehmen, Institutionen, Behörden, Kommunen, Länder, Produkte und Dienstleistungen. Darüberhinaus kann die Jury für außergewöhnliche Arbeiten Auszeichnungen und Nominierungen aussprechen. Einreicher und Auftraggeber werden mit einer Urkunde geehrt und sind berechtigt das Award-Siegel zu verwenden.

Alle Nominees werden im geplanten repräsentativen Jahrbuch CORPORATE DESIGN PREIS 2017 präsentiert. Der CORPORATE DESIGN PREIS  fokussiert und prämiert nach wie vor avanciertes Corporate Design für Unternehmen, Marken und Institutionen. Es sind vorwiegend starke, prägnante Logos, spannende Schrift und Typo-, Farb- und Bildkonzepte und dies alles kondensiert in einem Annual. 

Firmenportrait: 

AwardsUnlimited O.E. Bingel organisiert und veranstaltet Wettbewerbe für Verbände, Branchen, Unternehmen, Institutionen und Stiftungen. Mit der eigens für Kreativ- und Konzeptwettbewerbe entwickelten Award-Plattform AVENTESSE werden Einreichungs- und Jurierungsprozesse kostengünstig begleitet. Referenzwettbewerbe: Deutscher Studienpreis, Deutscher PR-Preis, Deutscher Digital Award, Berliner Type, Corporate Design Award, Junior CDP u.a.

Pressekontakt: 

Odo Bingel
c/o AwardsUnlimited
Im Tokayer 15
D-65760 Eschborn
+49 (0) 6173 608006
oeb @ awardsunlimited.eu
corporate-design-preis.de