Das wikifolio Musterdepot Stocks World nach Obermatt ist jetzt investierbar

Das wikifolio Musterdepot Stocks World nach Obermatt ist jetzt investierbar
Bild Rechte: 
Port Richmont

(Altendorf)(PPS) Das wikifolio Musterdepot Stocks World nach Obermatt von Port Richmont hat den Status "investierbar" erhalten (Erstemission 03.04.2019) und bereits in den ersten vier Monate eine positive Performance von über 5% (Stand: 15.04.2019).

Das Musterdepot weist aktuell (Stand: 15.04.2019) einen relativ geringen Risiko-Faktor von 0.3x, lt. Kalkulation von wikifolio, gegenüber einer durchschnittlichen Eurostoxx 50 Aktie aus.

Bei der Auswahl von Aktien für das Musterdepot stützen wir uns auf die bekannte Obermatt-Methode, welche von Dr. Stern in der Schweiz entwickelt wurde. Diese regelbasierte und automatisieret Analysemethode vergleicht Aktien ähnlicher Firmen über deren Finanzfakten miteinander und lässt diese gegeneinander in den Kategorien Wert, Sicherheit und Wachstum antreten. Gefühle und persönlich Meinungen fliesen somit nicht in das Endresultat der Aktienanalyse ein – es handelt sich um eine mathematische Analyse. Die Gewinner je Kategorie bekommen einen Wert bzw. Rang (0 bis 100) zugeteilt. Die Kombination aller Kategorien ergibt einen kombinierten Rang-Wert. Je höher dieser ist, desto besser ist die Kennzahl aus Sicht des Anlegers.

Zusätzlich lassen wir unsere Maxime einfliessen, in welcher wir einfache, solide und nachvollziehbare Firmen bevorzugen, welche wir als "Schienen" betrachten. Wir suchen bewusst Firmen, die tendenziell eher weit vorne in einer Wertschöpfungskette anzusiedeln sind und eher trendunabhängig sind. Das individuelle Marktpotential wollen wir ebenfalls berücksichtigen.

Die Anlagestrategie ist langfristig ausgelegt und wir erhoffen uns so eine gewisse Robustheit und langfristige Erträge der Unternehmen. Das Musterportfolio soll aktiv gemanged werden, so dass wir monatliche Anpassungen anstreben.

Investments, die wir tätigen, sind für uns keine kurzfristigen Spekulationen, daher finden sich in unserem Musterdepot ausschliesslich Aktien und keine Hebelprodukte oder andere Anlageprodukte in dieser Richtung.

Die Anlagestrategie des Port Richmont Musterportfolios

Unsere Entscheidungs-Maxime:

„Hätte wir im 18. Jahrhundert entscheiden müssen, ob wir in die Dampfeisenbahn oder die Schienen investieren, so hätten wir uns für letzteres entschieden.Ein einfaches Produkt, früh in der Wertschöpfung und wenig emotional.

Das wikifolio soll auf einen systematischen, disziplinierten und langfristig-orientierten Ansatz ausgerichtet werden. Investments sollen wo möglich getätigt werden, wenn das Unternehmen einfach zu verstehen ist und eher eine langanhaltende Unternehmensstrategie erkennbar ist. So verstehen wir Value Strategie.

Wir betrachten jeden Entscheid so, als würden wir die gesamte Firma kaufen und lange im Musterportfolio behalten wollen.

Bei der Auswahl der Aktien gehen wir wie beim Sportwettkampf vor und vergleichen die besten Aktien von Firmen je Industrie und lassen sie gegeneinander antreten und nehmen nur die „Sieger“ in das Portfolio auf.

Hier geht es zum entsprechenden Musterdepot: https://port-richmont.com

Grundlagen der Port Richmont Musterdepots

Im Musterdepot sind ausschließlich Aktien und keine Hebelprodukte oder andere Anlageprodukte. Das Anlageuniversum soll offen sein für alle Märkte, vor allem für Europa, Nordamerika und Asien. Anlagen aus Entwicklungs- und Schwellenländern sollen in der Regel eher gemieden werden. Der Anlagehorizont soll überwiegend langfristig sein.

Die Positionen im wikifolio sollen möglichst alle ähnlich gewichtet sein. Um das wikifolio zu diversifizieren, wird versucht etwa 20 Positionen zu halten. Ein- bis zweimal im Monat soll dieses wikifolio rebalanciert werden.

Das wikifolio soll sich hauptsächlich auf folgende Industrien konzentrieren, wobei nicht ausgeschlossen ist, dass weitere hinzukommen oder wegfallen:

  • Konsumgüter
  • Gesundheitswesen
  • Energie
  • Industrie
  • IT
  • Finanzwesen
  • Telekommunikation
  • Versorger
  • Immobilien
  • Logistik

Kein Angebot, Unverbindlichkeit
Die auf der Port Richmont Website publizierten Informationen und Angaben zu den Produkten, Musterportfolios und Dienstleistungen sind unverbindlich und stellen weder eine Empfehlung noch ein Angebot oder eine Aufforderung zum Erwerb oder Verkauf von Anlageinstrumenten, zur Tätigkeit von Transaktionen oder zum Abschluss irgendeines Rechtsgeschäftes dar. Die publizierten Informationen und Angaben werden von Port Richmont ausschliesslich zum eigenen Gebrauch, sowie zu Informationszwecken bereitgestellt; sie können jederzeit und ohne vorherige Ankündigung geändert oder entfernt werden.

Port Richmont übernimmt keine Gewährleistung (weder ausdrücklich noch stillschweigend) für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der auf der Port Richmont Website publizierten Informationen. Port Richmont ist insbesondere nicht verpflichtet, die Inhalte der Website laufend anzupassen und/oder nicht mehr aktuelle Informationen von der Website zu entfernen oder sie ausdrücklich als solche zu kennzeichnen.

Die Angaben auf der Port Richmont Website stellen keine Entscheidungshilfen für wirtschaftliche, rechtliche, steuerliche oder andere Beratungsfragen dar. Sie wurden auch nicht dafür erstellt, dass allein aufgrund dieser Angaben Anlage- oder sonstige Entscheidungen gefällt werden. Eine Beratung durch eine Fachperson wird empfohlen.

Firmenportrait: 

Port Richmont erstellt Musterportfolios auf der Social Trading Plattform wikifolio.com und betreibt den gleichnamigen Blog unter port-richmont.com seit 2018.

Unser Team kennt sich bereits seit über 25 Jahren und verbindet zusammen zwei Welten: den Spitzensport und Wettkampf zusammen mit Business Strategie und psychologischem Marktverhalten.

Markus Herzberg, Founder
Investiert seit vielen Jahren selbst in Aktien, ETFs und Geschäftsideen. Er hat, neben vieler Konsum- und Luxusmarken, auch Schweizer Banken und Versicherungen beraten und bei der Einführung neuer Produkte unterstützt. Er studierte Business Administration an der Victoria University in Melbourne und hat einen Master in Business Psychology und weiss daher wie sich Märkte, Investoren und Marken verhalten.

Patrik Schnauck, Co-Founder
Investiert seit Jahren in selbst in Aktien, ETFs, P2P Lending und alternative Anlagen. Er hat viele Spitzensportler, Teams und Manager trainiert und gecoacht, darunter Hertha BSC, bekannte Boxer und bekannte CEOs von Aktienfirmen. Er war selbst mehrmaliger deutscher Meister in der Leichtathletik. Er hat Sportwissenschaften und Business Administration in Mainz/Wiesbaden studiert und verbindet damit die Welt des Wettkampfs mit dem wirtschaftlichem Investment.

Pressekontakt: 

Port Richmont
Markus Herzberg, Founder
Brandweid 15b
CH-8852 Altendorf

info @ port-richmont.com