Schweizer Modeherbst – von Kopf bis Fuss im Trend

(Hongkong) Inspiriert von den Fashion Weeks in Mailand, New York, London und Paris sowie den einschlägigen Schweizer Modemedien hat sich ein deutlicher Trend für die aktuelle Herbst-/Wintermode herauskristallisiert. Die Alpenrepublik bleibt sich jedoch stets treu, in dem man adaptiert, statt zu adoptieren.

Oktober 2013 – Der Modeherbst 2013 wird in der Confoederatio Helvetica stilvoll lässig, mit einem souveränen Touch, der die Schweizer Naturverbundenheit wiederspiegelt. Es geht zurück zu hochwertigen Wollstoffen in Form von feinem Strick. Getragen als Pullover, Kleid, Rock oder auch Schal. Tannengrün und Bordeaux sind dabei die zentralen Modefarben der Saison. Passend zum wiederaufkeimenden Naturfaserlook überzeugen darüber hinaus Wollweiss, Camel, Nude, Rosa- und Grautöne sowie die dauerbrenner Senfgelb nebst Azurblau.

Besonders in der Schweiz wird diese romantische Grundlage erwartungsgemäss nochalant kombiniert. Indem man etwa das Comback des Punks in Form von rotzigen Ankelboots und schwarzen Lederjacken – teils vernietet und verziehrt – einbindet oder sich einfach des klassischen Parkas besinnt. Weitere Kombinationsmöglichkeiten ergeben sich durch die neuen Trentsetter Midirock, Schlag- und Cordhosen sowie dem Dauerbrenner Denim im Stile der 70er oder als Röhre.

Insgesamt bleibt ein gekonnter Materialmix auch in diesem Herbst up-to-date, während gemusterte Stoffe tendenziell zugunsten des minimalistischen Uni weichen. Das zeigt sich auch anhand der Accesoires: Bei Material und Farbton setzen die grossen Designer wieder auf höchstmögliche Harmonie. Brillen – ganz gleich ob im Bereich Korrektions- oder Sonnenbrillen – bestechen jetzt durch klare Formen. Passend zu den Modefarben sind natürliche Looks gefragt: von Horn über Holz bishin zu Klassikern in den Unifarben der Saision. „Formal“ sind zudem wunderbar viele Varianten möglich: von markant über Nerd bishin zu dezent – so der Modescout von SmartBuyGlasses Schweiz. Das Haar wird dazu Halblang getragen. Denn ganz gleich ob Kinnlänge oder Clavicut „Mittel“ ist die neue Länge für Herbst und Winter.

Firmenportrait: 

Über SmartBuyGlasses

SmartBuyGlasses ist Teil der SmartBuyGlasses Optical Group, einem der international führenden Online Händler für Designer Brillenmode mit Standorten weltweit.

Pressekontakt: 

Barbara Bitzer
E-Mail: marketing@smartbuyglasses.ch
Tel: +862151796456
1/F Cheung Hing 12P Smithfield Road
Kennedy Town
Hongkong

Diese Meldungen zum Thema Trends & Lifestyle & Mode könnten Sie auch interessieren: