Schweizer Start Up lanciert Trendgetränk Cold Brew Coffee in der Schweiz

Schweizer Start Up lanciert Trendgetränk Cold Brew Coffee in der Schweiz
Bild Rechte: 
Swotdogs AG

Schweizer Start Up lanciert Trendgetränk Cold Brew Coffee in der Schweiz

(Beckenried)(PPS) Cold Brew Coffee – unter Kaffeekennern, Fitnessjunkies und Koffeinsüchtigen ist dieser längst kein Geheimtipp mehr. Das aus dem 17 Jahrhundert stammende Kaffeegetränk ist seitdem in Japan fester Bestandteil der Kaffeekultur und hat sich seit gut einem Jahrzehnt auch in den USA zum absoluten Trendgetränk entwickelt. Mit einer Verdoppelung der Nachfrage ist Cold Brew auch in Europa das derzeit am stärksten wachsende Kaffeeprodukt (Quelle: Allegra World Café Project 2018).

Cold Brew Perfektion aus der Schweiz - alles andere als kalter Kaffee.

Die Kaffeeexperten des Schweizer Start Ups haben sich monatelang dem Thema Cold Brew Coffee gewidmet und nun mit Ihrer Kaffeemarke Koffeez® ein echtes innovatives Schweizer Qualitätsprodukt auf den Markt gebracht. Koffeez® Cold Brew wird in der Schweiz geröstet, gemahlen und 14 Stunden lang mit kaltem, klaren Wasser in einem aufwendigen und einmaligen Cold Brew & Drip-Verfahren extrahiert. Hierfür wird ausschließlich feinster, Fairtrade gehandelter Single Origin Kaffee von kleinen Familienbetrieben aus Burundi und Guatemala sowie Zeit & Liebe verwendet.

Cold Brew - bis zu 70 % weniger Säure als herkömmlicher Kaffee

Heraus kommt ein natürlicher energiegeladener Cold Brew Coffee, sanft im Geschmack mit einem feinen, reinen Aroma und sehr ausgewogenem Körper. Der Cold Brew besticht durch seine angenehmen Frucht- und Zitrusspitzen und entfaltet starke Schokoladennoten.

Cold Brew Coffee ist trotz seines hohen Koffeingehalts von (Koffeez® Burundi 60mg/100 ml, Koffeez® Guatemala 72 mg/100 ml) wesentlich magenschonender und bekömmlicher als heiß gebrühter Kaffee – das liegt daran, dass durch die kalte, lange Zubereitung die Bitter- und Säurestoffe nicht aus der Kaffeebohne gelöst werden, sondern nur die Aromen und das Koffein.

Cold Brew ab sofort schweizweit erhältlich

Koffeez® hat nun gemeinsam mit der größten Schweizer Kaffeehauskette Caffè Spettacolo den Cold Brew in der markanten schwarzen „Nitro“- Dose schweizweit auf den Markt gebracht und ist in allen K Kiosk´s, avec und Press & Book Filialen im Kühlregal zu finden.

Ab sofort gibt es den Cold Brew aus Burundi zusätzlich frisch gezapft in allen Caffé Spettacolos zu kaufen. Durch die Zugabe von Stickstoff, dem sogenannten „Nitro“, wird eine glatte schaumige Textur erzeugt, die einem perfekt gegossenen Guinness ähnelt – auf diese Weise schmeckt Cold Brew auch ohne Milch und Zucker nicht nur cremiger, sondern auch süßer – und das bei nur 4 kcal / 100 ml.

Koffeez® Guatemala ist ab dem 10.05.2018 in immer mehr Bars, Clubs, und Gastronomien frisch gezapft erhältlich und wird schon bald mit weiteren innovativen Sorten auf dem Schweizer Markt erhältlich sein.

weitere Informationen erhalten Sie unter:
www.koffeez.ch

Firmenportrait: 

Die Swotdogs AG ist ein Nidwaldner Start Up welches im Jahr 2017 gegründet wurde. Das Unternehmen entwickelt Konzepte & Produkte aus den Bereichen Food & Beverage.

Pressekontakt: 

Swotdogs AG
Friedemann Fläschner
Postfach 82
6375 Beckenried
Switzerland

Tel : +41 41 520 02 50
E-Mail : info @ koffeez.ch

Diese Meldungen zum Thema Trends & Lifestyle & Mode könnten Sie auch interessieren: